• 1600 Chao Phraya River outside BKK

4-Tage-Tour: Der Glanz des alten Siam mit Flußfahrt nach Ayutthaya mit Grand Pearl of Siam


Der Glanz des alten Siam
Flusskreuzfahrt - Ayutthaya - Lampang - "Elefanten zum Anfassen" - Chiang Mai

 

Auf königlichem Wege reisen Sie von Bangkok nach Nordthailand. Ein außergewöhnliches Reiseabenteuer erwartet Sie. Verlassen Sie Bangkok an Bord der luxuriösen Yacht Grand Pearl auf dem Fluss der Könige. Der herrliche Sommerpalast Bang Pa-In und die einstige Königsstadt Ayutthaya, heute UNESCO-Weltkulturerbe erwarten Sie mit märchenhaftem Glanz. Abseits der üblichen Reiseroute gebt es über die verwunschenen Ruinen von Kamphaeng Phet Richtung Norden.

 

Tosende Wasserfälle, Palmentrios auf einen schimmernden Meer aus Reisfeldern, Teakholzwälder und beschauliche Orte begleiten Sie auf dem Weg nach Norden. Lampang, eine gemütliche geschichtsträchtige Stadt des Lanna-Reiches zeichnet sich durch eine alte Tradition aus: Es ist die einzige Stadt Thailands in der Pferdekutschen noch heute das gängige Transportmittel darstellen. Im "National Elephant Conservation Center" haben die durch das Verbot der Urwaldabholzung arbeitslos gewordenen Elefanten und ihre Mahouts eine neue Wirkungsstätte gefunden. Elefanten sind übrigens das thailändische Nationaltier, werden sehr verehrt und gehören zu einer Thailand-Reise in jedem Falle dazu.
"Die Rose des Nordens", nicht umsonst wird Chiang Mai so genannt. Die einstige Hauptstadt des Lanna-Königreichs ist berühmt für den gleichnamigen Architekturstil, das Kunsthandwerk, seine freundlichen Menschen, die Vielzahl der kunstvollen Tempel und die grandiose Landschaft. Idealer Ausgangspunkt für faszinierende Entdeckungen. Hier können Sie diese Tour nach Wunsch verlängern.

 

Tour-Info:
4-Tage-Tour ab Bangkok bis Chiang Mai
Flußkreuzfahrt von Bangkok bis Ayutthaya
Beginn ab Bangkok: täglich
Flußkreuzfahrt zusammen mit anderen Gästen, übrige Tour als Privattour (nur für Sie)

So reisen Sie:

1.Tag: Flusserlebnis, Sommerpalast und UNESCO-Highlight Ayutthaya
Am frühen Morgen Abholung in Ihrem Hotel und Transfer zum Pier beim Ramada Plaza Menam Riverside Hotel. Hier startet die Flussfahrt mit der komfortablen Luxusyacht "Grand Pearl of Siam". Thailands größter Strom, der Chao Phraya kommt von Norden und fließt durch Bangkok. Auf ihm geht es vorbei am grandiosen "Großen Palast" und dem Tempel der Morgenröte Richtung Ayutthaya zum Wat Chong Lom.



Genießen Sie bei der entspannten Fahrt die vorbeiziehende Landschaft. Sie können das ursprüngliche Leben am Fluss beobachten. Mittagessen wird an Bord serviert (in der Regel als Buffet). Nach der Ankunft geht es zum königlichen Sommerpalast nach Bang-Pa-In.



Zuerst besichtigen Sie Palast und Garten. Der herrliche Pavillon Phra Thinang Asiawan Thiphat-at (Übersetzt: Göttlicher Sitz der persönlichen Freiheit) in der Mitte eines künstlichen Sees wird Sie sicher beeindrucken.

Die Hauptinsel von Ayutthaya liegt am Zusammenfluss des Chao Phraya, des Lop Buri und des Pasak Flusses. Auf der Insel befinden sich auch die historischen Stätten der Stadt, die Sie anschließend besichtigen werden.

Abendessen und Übernachtung im Krungsri River Hotel, welches direkt am Fluss liegt.

 

2.Tag: Dorf der Korbflechter, Sakaekrang-Fluss und Kristalltempel
Nach dem Frühstück geht es nach Ang Thong. Dort wartet in einem alten Tempel aus der Sukhothai-Periode der größte liegende Buddha des ganzen Landes auf Ihren Besuch. Die Statue ist von Kopf bis Fuß gut 50 Meter lang. Dann besuchen Sie das Dorf Bang Chao Cha. Es ist bekannt für seine Korb- und Flechtwaren die hier nach traditioneller Methode hergestellt werden.

 

Der Weg nach Norden führt durch die weite Ebene des Chao Phraya Flusses, entlang der zahllosen Kanäle und Flüsse, vorbei an kleinen Dörfern und durch endlose Reisefelder. Ziel des heutigen Tages ist die Provinz Nakorn Sawan welches Sie zur Mittagszeit erreichen. Hier geht das Leben noch seinen typischen Gang und der Ort ist weit weg von Hektik oder gar Massentourismus. An Bord eines Schiffes wird das Mittagessen serviert und Sie fahren dabei den Sakaekrang Fluss entlang. Später besuchen Sie den interessanten örtlichen Markt. Ein weiteres Highlight ist der Kristalltempel Wat Tha Suang. Übernachtung im "The Country Lake Nature Lodge".

3.Tag: Verwunschener Waldtempel und magische Spiegelbilder im Lotosteich
Heute geht es in die einstige Hauptstadt des Sukhothai-Reiches, nach Kamphaeng Phet, welche am Ping-Fluss liegt. Hier besuchen Sie die Ruinen eines verwunschenen Waldtempels der immer noch recht beeindruckend von 68 halben Elefantenstatuen dekoriert wird und im Schatten eines Teakwaldes liegt. Der reizvolle Kamphaeng Phet Historical Park wird von Touristen nur wenig besucht und ist gerade deshalb so lohnenswert. Auf einigen steilen Felsen, die aus der Ebene emporragen, stehen kleine Tempel. Weiter geht es in die alte Handelsstadt Tak. Sie liegt am linken Ufer des Ping-Flusses, und noch immer ist der Einfluss der Lanna-Herrschaft erkennbar. Dies zeigt sich etwa an den aus Teakholz errichteten Häusern in den ruhigen Gassen am südlichen Stadtrand. Mittagesen in einem örtlichen Restaurant.

Die Straße No. 1 führt von Tak nach Lampang. Kurz vor der Stadt liegt etwas abseits im Dorf Ko Kha der Tempel "Wat Phra That Lampang Luang", im klassischen Lanna-Stil wohl der schönste tempel Nordthailands.
In Lampang verkehren noch immer Pferdedroschken, und der kleine, stille Ort am Wang-Fluss ist letztes Refugium all jener, denen es in der großen Schwesterstadt Chiang Mai zu turbulent geworden ist. Bevor es ins Hotel geht, unternehmen Sie eine kleine erholsame Stadtrundfahrt per Pferdekutsche. Übernachtung in Lampang ind der Lampang River Lodge **** im Deluxe-Zimmer.

4.Tag: Elefanten zum Anfassen, Lanna-Style & Kunsthandwerk
Im "National Elephant Conservation Center" bei Lampang haben die heute arbeitslosen Tiere und Mahouts der staatlichen Forstwirtschaft ein neues Auskommen gefunden. Die smarten Elefanten hier sind nicht nur in der Waldarbeit versiert, sondern können auch musizieren und malen. Die Shows heben sich wohltuend von denen der Konkurrenz ab, weil die Tiere keine Zirkusnummern bringen müssen, sondern das klassische "Bäume schleppen und Waldarbeiten" vorführen, dessentwegen sie einst eine so wesentliche Rolle in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Landes spielten. Weiter geht es zum Mittagessen ins Städtchen Lamphun, einst Sitz des legendären Königreiches Haripunchai der Mon. Sehr sehenswert ist hier der hübsche Chedi mit goldenem Schirm im birmanischen Stil im Tempel Phrathat Haripunchai.

Der Norden Thailands ist für seine Handwerkskunst bekannt. Das Schirmdorf Bo Sang hat sich auf die Herstellung der populären, buntbemalten Schirme und Fächer spezialisiert. In anderen Dörfern wird Baumwolle und Seide noch von Hand gewebt und es entstehen originelle Kleidungsstücke. Aber auch Silberschmieden, Schnitzereien, Lackierereien, Steinmetzen und Töpfereien kann man hier finden. Und im Gegensatz zum Night Bazar können Sie hier sicher sein, tatsächlich lokale Produkte zu erwerben und fast immer den Handwerker bei ihrer Arbeit zusehen. Transfer zum gebuchten Hotel und Anschlussaufenthalt.



Das ist alles inklusive:

  • Privattour (nur für Sie) oder gemäß Programm mit klimatisierten Minibus und erfahrenem Chauffeur
  • Flusskreuzfahrt von Bangkok bis Ayutthaya mit der Grand Pearl of Siam (oder gleichwertiger Yacht)
  • Qualifizierte Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Mittagessen an Bord der Grand Pearl
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück in Ayutthaya im "Kringsri River Hotel" - Deluxe-Zimmer
  • Abendessen im Hotel
  • Bootsfahrt mit Mittagessen auf dem Sakaekrang River
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück in Uthai Thani in der "Country Lake Nature Lodge" - Bungalow
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück in Lampang in der "Lampang River Lodge" - Deluxe-Zimmer
  • 2 x Mittagessen in örtlichen Restaurants
  • Eintrittsgelder für Besichtigungen gemäß Programm
  • Pferdekutschenfahrt in Lampang
  • Infomaterial

Nicht inklusive sind:

  • persönliche Ausgaben, zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • zusätzliche, nicht genannte optionale Touren
  • Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter

Änderungen und Umstellungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten bleiben bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten.

Produktcode: 3210
Buchen Sie direkt diese Leistung